Praxis für Osteopathie

und Naturheilkunde

 

Hören – Helfen – Heilen

Peter Holzner, D.O.T. (TM)

 

Diplom Osteopathische Therapie

Heilpraktiker und Physiotherapeut

 

 

Schulfurt 10

71083 Herrenberg-Kuppingen

Tel. 07032 95 66 960

Fax 07032 95 66 961

peterholzner@gmx.net

www.PeterHolzner.de




Schmerzen?

 

Ich biete Ihnen eine ganzheitliche Behandlung

von Erkrankungen des Bewegungsapparats.

 

Ich kann Ihnen helfen, wenn Sie ...

 

... unter dauerhaften Schmerzen leiden,

z.B. im Rücken, den Schultern, Ihren Armen oder Beinen

 

... unklare Schmerzzustände belasten

 

... Kopfschmerzen quälen

 

... Schwierigkeiten mit Ihrem Bewegungsapparat oder Ihrer Körperhaltung haben

 

... lernen möchten, Ihren Stress besser zu bewältigen




Für Ihre Behandlung wende ich folgende Therapiemethoden an:

 

- Osteopathie für Erwachsene

- Osteopathie für Schwangere und Kinder

 

Das Herzstück meiner therapeutischen Arbeit stellt die Osteopathische Therapie dar. Mit dieser sanften und äußerst wirkungsvollen Heiltherapie können schon die meisten körperlichen Probleme reduziert oder gar gelöst werden.

 

 

Zusätzliche Therapiemethoden:

 

- Physiotherapie

- Kinesiologie/Physioenergetik

- Massage

- Homöopathie

- Ohr-Akupunktur

- Gesprächstherapie und energetische Psychotherapie


Ganzheitliche Behandlung für eine dauerhafte Heilung

 

„Der Mensch ist mehr als die Summe seiner Teile“ – dies zeigt sich gerade bei Krankheiten oft schmerzhaft.

 

Eine ganzheitliche Behandlung erfasst die Vielschichtigkeit des Menschen, seinen Körper ebenso wie seine Emotionen, seine Energieströme, seinen Verstand und seine Seele.

 

Deshalb betrachte ich Menschen ganzheitlich, konzentriere mich nicht nur auf Symptome, sondern biete Behandlungen mit effektiven und umfassenden Heilmethoden an.

 

Die Osteopathie sowie die Physiotherapie sind die Basis meiner Heiltätigkeit.

 

Darauf aufbauend nutze ich eine Vielfalt von Naturheilverfahren, energetischen Therapien und Massagetechniken.

 

Besonders bei chronischen Schmerzerkrankungen ist diese Kombination oft der Schlüssel für eine nachhaltige Behandlung.

Bildnachweis: fotolia.com / www.fotowell.de